Ein Lehrerzimmer für 35 Lehrer/innen

Seit März 2020 hat sich endlich auch für die Lehrer an der Mkolany Primary School in Mwanza ein langersehnter Wunsch erfüllt.
Die 35 Lehrer*innen verbrachten ihre Pausen und Freistunden bei Sonne, Regen und Wind im Freien oder unter Dachvorsprüngen.
Eine höchst unzufriedene Situation - endlich gibt es ein Lehrerzimmer.

Die feierliche Eröffnung erfolgte am 29.2.2020 durch die höchsten Beamten aus dem district Mwanza - school district officer und head district officer. Mit einem großen Plakat wurden der Dank und die Freude auch an uns und unsere Unterstützer*innen übermittelt.

Nachdem wir an dieser Schule bereits einige Klassen zur Gänze renoviert haben, viele neue Schulbänke ankauften, einen 95m tiefen Brunnen bohren ließen, die Dachwässer einfassten, Bäume pflanzten und neue Toiletten errichteten, wurde bei der feierlichen Eröffnung des Lehrerzimmers nun endlich von den höchsten Beamten die Zusage für den Zubau von 6 neuen Klassen verkündet. Diese erfreuliche Zusage führen wir auf unser Drängen und unser erfolgreiches Engagement seit 2014 an dieser Schule zurück. Es ist höchst not-wendig, denn bis heute werden in 9 Klassen bis zu 230 Kinder zusammengepfercht und menschenunwürdig unterrichtet.

 
Copyright © 2020 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.