Knoblauchernte 2019

Mit freundlichen Gesichtern und guter Laune wurde in der vorletzten Schulwoche von den SchülerInnen der 2. Klassen und anderen freiwilligen Helfern Knoblauch geerntet.
Alle waren mit Freude und Überzeugung dabei, denn sie wissen, wofür und für wen sie im Herbst den Knoblauch gesetzt haben.
Es geht darum, durch sein Engagement anderen Menschen Hoffnung zu schenken und ein Leben in Würde zu ermöglichen.
Wie in den vergangenen Jahren warteten auch heuer etwa 1600 Knollen ausgestochen, geschält und zu 10 €-Bünden gebunden zu werden.                       
Der gesamte Reinerlös von etwa € 1.200.— kommt dem Schul-Hilfsprojekt-Tansania WWW.TUMAINI.AT zugute.
Momentan sparen wir für den Neubau von Toiletten an unserer dritten Partnerschule. Dort warten 801 SchülerInnen seit April 2018 vergebens auf neue Toiletten.  
Die alten sind  während der letzten Regenzeit eingestürzt und zusammengebrochen.

 
Copyright © 2019 Hilfe für Afrika. All Right Reserve.